ORTHOPÄDIE

Ergotherapie für Patienten aller Altersstufen mit Störungen aus den Bereichen der Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie

Ziele der Ergotherapie:

  • Milderung körperlicher Folgen

  • Lebensqualität sichern und stabilisieren

  • größtmögliche Selbständigkeit

  • Erlangen einer persönlichen Lebensführung

  • Erweiterung des Bewegungsausmaßes

  • Kräftigung der Muskulatur

  • Koordination der Hände und Finger

  • Üben von schmerzarmen und schonenden Bewegungsabläufen

  • Hilfsmittelanpassungen

 

behandelt werden Patienten bei:

 

  • Abnutzungserscheinungen und Erkrankungen der Wirbelsäule und anderer großer Gelenke

  • entzündlichen und degenerativen Gelenkerkrankungen

  • Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven

  • Zustand nach Amputationen

  • Lähmungen von Nerven; v.a. der Arme und des Rumpfes

  • Tumoren der Knochen, Muskeln oder Nerven

  • Bewegungseinschränkungen, z.B. durch Schmerzen, Narben, Kontrakturen und Ödeme

  • Einschränkungen der Feinmotorik (z.B. Schwierigkeiten beim gezielten Greifen)

  • Sensibilitätsstörungen

 

 

Behandlungsinhalte:

 

  • Übungen zur Beweglichkeit,  Muskelkräftigung,  Ausdauer, Belastbarkeit und Sensibilität

  • Narbenbehandlung

  • Training von Alltagsaktivitäten im Hinblick auf die persönliche, häusliche und berufliche Selbständigkeit

  • Beratung und Training zum Gelenkschutz

  • Abhärtung von Amputationsstümpfen und Prothesentraining

  • Beratung bzgl. geeigneter Hilfsmittel und Änderungen im häuslichen und beruflichen Umfeld

lebensweise - Ergotherapie Becker & Müller

Röberstraße 1
99848 Wutha-Farnroda

 

Tel.: 036921 - 31 59 84
Mail: info@ergotherapie-lebensweise.de

Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung